Entgleisende Loks

Ich habe einige ältere Loks, die die schlechte Angewohnheit haben, ständig zu entgleisen.

Die Lösung ist ganz einfach. Mein Eisenbahnhändler hat mich auf die Lösung gebracht. Alle Achsen sind zusammengesteckt. Nun kann es im Laufe der Zeit vorkommen, dass die Spürweite breiter wird. Lösung: Schiebelehre hervor und alle Spurbreiten messen. Die Achsen können mit einem leichten Schlag wieder in die richtige breite gebracht werden. Mit diesem Trick sollten die meisten Locks wieder sauber über alle Weichen und Kreuzungen laufen.